Home Philosophie Reisen 2021 Angebote Service Kontakt Impressum Datenschutz


Impuls März 2021: Kostet und seht!

Die einfache Küche ist köstlich.

Es geht darum, gemeinsam zu essen, die Nahrung
und die Erfahrung zu teilen (im Weltmaßstab )...

Eßgewohnheiten sind Lebensgewohnheiten.

Beim "andächtigen" Kochen nehmen wir Kontakt
mit der Natur auf, mit den Menschen, die unsere Nahrung
angebaut haben, und mit denen, aus deren Kulturraum
die Rezepte stammen.

Gemeinsam mit anderen kochen und essen, läßt uns unserer
gemeinsamen Menschlichkeit innewerden.

In den Evangelien benutzt Jesus oft ein Mahl,
um die Menschen zusammenzubringen.

 


REZEPT AUS KOLUMBIEN

REZEPT AUS INDIEN

Papas Chorreadas
Kartoffeln mit Käsesoße

Dal
Linsencurry

30 g Butter in einer großen schweren Pfanne erhitzen.
6 Frühlingszwiebeln mit ca. 5 cm Grün fein hacken und glasig dünsten.
2 kleine Dosen geschälte Tomaten (Saft abgießen) oder 1 Pfund frische Tomaten - enthäutet und kleingeschnitten hinzufügen und schmoren lassen.
1/8 I süße Sahne
1/2 EL feingehackte Petersilie
1/4 TL getrockneten Oregano
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben, alles gut verrühen.

Zum Schluß - unter ständigem Rühren - 1 Tasse mit etwas Milch verrührten Frischkäse, z.B. Gervais, zugeben und so lange weiterrühren, bis sich der Käse aufgelöst hat.
500 - 1000 g Kartoffeln kochen und schälen. Soße darübergeben. Dazu grünen Salat.

Auch zur Speisung von vielen geeignet. Z.B. für ein Fastenessen in der Gemeinde. Zu Zeiten von Corona als Lieferservice.

250 g kleine geschälte rote Linsen mit kalten Wasser waschen bis das Wasser klar ist. Mit kaltem Wasser auf den Ofen setzen.
2 Zwiebeln, eine grüne Peperoni, eine dauengroßes Stück Ingwer grob schneiden. Alles zusammen, – wichitg! – ohne Salz kochen. Linsen sollen immer leicht mit Wasser bedeckt sein. Einige Curryblätter oder ersatzweise 1 Lorbeerblatt
dazugeben. Weichkochen und dann mit Salz und ggf. einem Gemüsebrühwürfel, z.B. von Cenovis, abschmecken. Beiseite stellen.

2 EL Kokosöl oder Butterschmalz in einer kleinen Pfanne erhitzen.1 EL Senfkörner (wenn möglich schwarze) im heißen Öl platzen lassen. Pfanne abdecken, es spritzt!

1 längshalbierte Zwiebel in dünne Streifen schneiden, 2-3 Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden, zu den Senfkörnern geben, anbräunen. 1 EL Currypulver, 1/2 EL Korianderpulver hinzufügen. Die Mischung in die Linsen schütten. Gut verrühren. Kurz aufkochen.

Zum Schluß mit etwas Limettensaft verfeinern.

Variante: Für jeden ein gekochtes Ei in die Linsen legen. Schmeckt gut mit Reis oder Chapati.

 


 
Home Angebote
Philosophie Service
• Reisen 2021 Kontakt
– Impuls März Impressum
– Mehrwert Datenschutz
– CO 2